Prestige Catering – Früchte im Winter

Früchte sind das ganze Jahr über bei Catering Unternehmen in Zürich beliebt und werden gerne, nicht nur zur Dekoration an Büffets verwendet. Gerne nutzt man Sie für verschiedene Spiesse, wie beispielsweise Käsespiesse oder als Nachtisch in Kombination mit süssen Leckereien.
Aber besonders in der kalten Jahreszeit sind Früchte nicht nur lecker, sie sind auch äusserst hilfreich und sollten sogar vermehrt gegessen werden. Obst enthält zumeist viel Vitamin C, das dem Immunsystem des Körpers hilft. Sie werden folglich weniger krank.

fruchte

Aufgrund der Kälte in der Schweiz gibt es im Winter allerdings nur wenige Obstsorten, die heimisch angebaut werden. Dazu gehören hauptsächlich Äpfel und teilweise auch Birnen. Im Winter sollten Sie daher vermehrt auf diese Früchte zurückgreifen.
Was aber wenn zur Herstellung diverser Gerichte andere Früchte, die bei uns im Winter nicht vorkommen genommen werden müssen? In diesem Fall muss auf importiertes Obst, das meist aus Südeuropa oder Nordafrika kommt, zurückgegriffen werden.
Auch Catering Unternehmen aus Zürich, wie beispielsweise Prestige Catering , müssen in der Winterzeit teilweise auf importiertes Obst zurückgreifen, um wundervolle weihnachtliche Gerichte zu kreieren. 

Welche Früchte sind im Winter beliebt und passen besonders gut zur Vorweihnachtszeit?

  • Äpfel: Wie bereits oben erwähnt, bekommt man im Winter auch noch heimisch angebaute Äpfel im Handel. Äpfel sind äusserst gesund und enthalten zahlreiche Vitamine und Nährstoffe. Wie heisst es so schön, „ein Apfel am Tag, erspart den Gang zum Arzt“.
  • Orangen: Wer verbindet den Duft von Orangen nicht mit der winterlichen Jahreszeit? Äpfel sind besonders im Winter beliebt und viele Speisen werden mit der leckeren Zitrusfrucht verfeinert. Denken Sie beispielsweise an das bekannte und beliebte Gericht, Ente à L Orange, das gerade an Weihnachten auf vielen Tischen steht. Dabei ist die Orange ein besonders guter Vitamin C Lieferant. Bereits 2 Orangen am Tag, können den Vitamin C Bedarf eines erwachsenen Menschen decken.
  • Zitronen: Ein leckerer Tee mit frischer Zitrone und etwas Honig. Was kann es Leckereres geben, um den Tag auf dem Sofa ausklingen zu lassen. Achten Sie besonders im Winter darauf regelmässig Zitronensaft aus frischen Zitronen in Gerichten oder Getränken zu verwenden. Sie sind sehr gesund.
  • Granatäpfel: Kennen Sie auch die leckeren, rotfarbigen, kleinen Fruchtkerne der Granatäpfel? Sie sind nicht nur als Obst besonders beliebt, sondern machen sich auch als Saft äusserst gut. Aber auch einige Rezepte für leckere Gerichte binden die kleinen Fruchtkerne mit ein. Sie sind gesund und es wird ihnen eine unterstützende Wirkung bei Herz-Kreislauferkrankungen nachgesagt.
  • Clementinen: Etwas kleiner als die Orange und auch etwas weicher, sind die Clementinen besonders bei Kindern sehr beliebt. Sie sind leicht zu schälen und können in kleinen Stücken gegessen werden. Dabei versprühen sie einen wunderbar weihnachtlichen Duft und sind, wie auch die Orange, sehr gesund.

Obst zu essen ist besonders im Winter ganz wichtig. Allerdings kann man damit auch wundervolle Gerichte zaubern und den dadurch versprühten Duft geniessen.
Sind Sie noch auf der Suche nach einem Catering Service in Zürich, dann sollten Sie nicht länger zögern. Lassen Sie sich mit leckerer italienischer Küche verwöhnen. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!